Programmablauf

LEISTUNGEN:

-1 x Fährüberfahrten für Bus und Passagiere: Calais-Dover
-1 x Fährüberfahrten für Bus und Passagiere: Dover-Calais
-3 x Übernachtung
-1 x Afternoon Tea
-3 x kontinentales Frühstück
-1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für halbtägige Besichtigungen von London

1. Tag: Anreise nach Calais – Fährüberfahrt nach DoverVon Calais aus geht es mit der Fähre über den Ärmelkanal. Wie alle Seefahrer wird man von den weißen Klippen von Dover empfangen! Auf dem Weg nach London empfiehlt sich ein erster Aufenthalt im hübschen Stadtteil Greenwich. Schnuppern Sie ein wenig Seeluft im Geburtsort Heinrich VIII. Anschließend Zimmerbezug im gebuchten Hotel. Empfehlung für die Abendgestaltung: Probieren Sie ein typisches englisches Bier in einem der zahlreichen Londoner Pubs. Ein Geheimtipp hierfür ist der King’s Arms Pub in Waterloo, mit einer Einrichtung ganz im Stil von Heinrich VIII.

2. Tag: Halbtägige Stadtrundfahrt in London oder Ausflug nach Windsor; nachmittags: ‚Afternoon Tea’Die beste Empfehlung London kennenzulernen, ist natürlich eine Stadtrundfahrt unter fachkundiger Führung. Bewundern Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie den Buckingham Palace, St. Paul’s Cathedral, London Eye, Tate Britain, Westminster Abbey u.v.m. Ein Besuch im Tower of London zählt zu einem ganz besonderen Erlebnis. Alternativ: Falls Sie bereits mit London vertraut sind, besuchen Sie doch stattdessen das imposante Windsor. Windsor Castle ist seit über 900 Jahren eine königliche Residenz. Auch Heinrich VIII. hinterließ hier seine Spuren. Er vollendete die St. George’s Chapel und ist dort beigesetzt. Nach diesem Kulturerlebnis und zum Entspannen genießen Sie in sehr stilvoller Atmosphäre einen traditionellen Afternoon Tea; der zwischen 16 und 17 Uhr serviert wird. Dazu gibt es Sandwiches, Scones und/oder Gebäck. Einkaufstipp: wer den geschmackvollen Tee auch noch zu Hause genießen möchte; ist im Twinings Teashop (The Strand Shop) an der richtigen Adresse.

3. Tag: London auf eigene Faust erkundenBummeln Sie durch Londons berühmtestes Kaufhaus: Harrods ist eines der größten, exklusivsten und berühmtesten Warenhäuser der Welt und zählt zu den meistbesuchten Attraktionen in London. Die Verkaufsflächen sind über 90.000 Quadratmeter groß. Ein weiteres Highlight ist die Fassade, die abends von ca. 12.000 Glühbirnen beleuchtet wird. Bemerkenswert ist die im Jugendstil eingerichtete Lebensmittelabteilung im Erdgeschoss. Oder wie wäre es mit einem Erinnerungsfoto mit den Beatles oder der Königsfamilie? Im Wachsfigurenkabinet von Madame Tussauds kommt man seinen Idolen ganz nahe. Eine besondere Art das Lichtermeer Londons sowie die vielen Sehenswürdigkeiten der Metropole zu erkunden, bietet eine abendliche Bootsfahrt auf der Themse.

4. Tag: Abschied aus EnglandSollte auf Ihrem Weg nach Dover noch etwas Zeit zur Verfügung stehen, lohnt ein Besuch in der schönen mittelalterlichen Stadt Canterbury, dessen geistliches Oberhaupt der Erzbischof von Canterbury ist. Die prächtige Kathedrale ist ein Meisterwerk der Gotik mit wunderbaren Glasfenstern. Weiterfahrt zum Fährhafen Dover. Von dort treten Sie die Rückreise zum Kontinent an.

Preise

Arrangementpreise pro Person im Doppelzimmer: 

3-Sterne-Hotel         

02.01.2020 – 31.03.2020    195,00 € / EZZ 108,00 €

01.04.2020 – 30.04.2020    205,00 € / EZZ 108,00 €

01.05.2020 – 30.06.2020    218,00 € / EZZ 115,00 €

01.07.2020 – 31.08.2020    205,00 € / EZZ 108,00 €

01.09.2020 – 31.10.2020    210,00 € / EZZ 115,00 €